Leinenlos - Drei Fragen, die Dir die Entscheidung zum Ab Leinen erleichtern

Leinenlos - Drei Fragen, die Dir die Entscheidung zum Ab Leinen erleichtern

Die schönste Zeit mit Deinem Hund ist leinenlos, keine Frage. Es ist aber auch die gefährlichste Zeit. Weil ich selbst gerne ohne Leine, aber bewusst und mit voller Verantwortung laufe kommen hier meine drei Fragen, die ich mir vor dem Ab leinen stelle.

"Das ist ein Hund. Der braucht Bewegung!" - Du kennst diese Aussage. In ihr steckt so viel Wahrheit wie Blödsinn und die Meinungen über freilaufende Hunde gehen meilenweit auseinander. Neben den Befindlichkeiten von Fußgängern, Radfahrern und (oder) anderen Tieren, gibt es auch die Befindlichkeit Deines Hundes und für mich drei wichtige Fragen, die ich mir stelle, bevor Hugo ab geleint werden darf. 


Der Alltag mit oder ohne Leine

So oft begegnen mir HundehalterInnen mit ihren unangeleinten Hunden an einer Hauptstraße oder im größten Gewusel. Ganz unabhängig vom üblichen Ärger wenn zwei Hunde deshalb aufeinander stoßen hatte ich mich mal gefragt, wann ich Hugo eigentlich ab leine und habe festgestellt, dass ich mir immer einige Fragen stelle, bevor ich die Leine löse. Welche das sind, möchte ich mit Dir teilen. 

  • Wie fühlst Du Dich heute?

    Eine banale aber wichtige Frage, die Du vor allem Dir selbst gegenüber ehrlich beantworten solltest: Wie fühlst Du Dich heute? Als erste Bezugsperson (und auch ein bisschen Vorbild) wird sich Deine Fellnase nicht nur an Dir orientieren, sondern das Gassi auch entspannter wahrnehmen, wenn da jemand ist, der den Ton angibt. Das hat auch etwas mit Deiner Aufmerksamkeit für den Hund zu tun und Bereitschaft deutlich zu sagen, wenn sich da der Jagdtrieb oder die spielerische Aufmüpfigkeit durchschlägt. Fühlst Du Dich heute eher nicht so nach Führung und klaren Worten wäre für mich klar: Die Leine bleibt dran.
  • Was kann im schlimmsten Fall passieren?

    Auch die mögliche Reaktion Deines Hundes auf Außenreize ist ausschlaggebend für das Ab leinen. Wie gut kennst Du deinen Hund und was kann im schlimmsten Fall passieren? Nun muss ich ehrlich gestehen: Ich beobachte Hugo gut und gerne aber Voraussagen kann ich sein Verhalten (gerade auch bei Hundebegegnungen) selten. Der Blick in die Landschaft oder die Frage nach unvorhergesehenen Ereignissen gehen bei mir einher mit der Überlegung die Leine bei Hugo ab zu machen. Je besser ich eine Strecke kenne, desto sicherer bin ich mir mit den Ablenkungen die auf uns warten, den Ausweichmöglichkeiten und weiß auch besser wann es gefährlich wird und wann der Watz besser durch eine Leine gesichert ist (an einer Straße oder in der nähe von Bahnlinien oder zum Beispiel an Steilabhängen). Dennoch, ist hier Unsicherheit vorhanden bleibt die Leine dran.
  • Hat der Hund einen Nachteil durch die Leine?

    Auch wenn Du immer versuchst verantwortungsvoll mit Leinenpflicht und Umgebung umzugehen - andere (unkontrollierte) Hunde leben ja auch noch auf diesem Planeten und eine Hundebegegnung an der kurzen Leine war für Hugo noch nie besonders prickelnd... . So eine Sicherung kann somit auch Einschränken und Probleme verursachen, wo ohne Leine ein 'aus dem Weg gehen' einfacher gewesen wäre. Meine dritte Frage ist also: Kann ich ihn vor einer direkten Begegnung mit einem anderen Hund schützen? Wenn nein: Macht es Sinn ihn ab zu leinen um ihm in passender Umgebung die Möglichkeit zur kurzen Flucht zu geben? Wenn nein, gibt es andere Wege einen Konflikt oder die Begegnung mit dem anderen Hund zu vermeiden.

Wann leinst Du Deinen Hund ab? Gibt es auch bei Dir goldene Regeln und gewisse Fragen, die Du dir stellst? Lass es uns wissen! Ich freue mich auf deinen Kommentar.


 

Leinenlos - Drei Fragen, die Dir die Entscheidung zum Ab Leinen erleichtern

Leinenlos - Drei Fragen, die Dir die Entscheidung zum Ab Leinen erleichtern

Irland mit Hund - Abenteuer und Erfahrungen

Irland mit Hund - Abenteuer und Erfahrungen

Tagestrip mit Hund - Ausflugsziel Highline179 in Österreich

Tagestrip mit Hund - Ausflugsziel Highline179 in Österreich

Comments (2)

  1. Janka

Ich leine meine Hündin (Kleinpudel) so oft es geht ab. Lediglich in der Stadt oder in der N?he von Straßen bleibt die Leine dran. Sie ist ein kontaktfreudiger Hund, der auf jeden anderen Hund zu rennt und spielen möchte. Schlechte Erfahrung haben...

Ich leine meine Hündin (Kleinpudel) so oft es geht ab. Lediglich in der Stadt oder in der N?he von Straßen bleibt die Leine dran. Sie ist ein kontaktfreudiger Hund, der auf jeden anderen Hund zu rennt und spielen möchte. Schlechte Erfahrung haben wir dabei noch keine gemacht. Stimmt die Chemie mal nicht, hält sie Abstand und wir gehen schnell weiter. Sind sich die Hunde sympathisch lassen wir sie eine Weile spielen oder machen unsere "Runde" gemeinsam. Ich könnte mir ein st?ndiges Leine dran nicht vorstellen...

Read More
  Attachments
  1. Ingolf-R?diger

meine Labrador-Hündin und ich wohnen im Süden von Berlin an der Grenze zu Schönefeld. Mein Hund ist zwar gut erzogen und hört auch meistens, doch Katzen muss sie einfach hinterherrennen.
Dennoch habe ich sie die letzten 3 Jahre so gut wie nie...

meine Labrador-Hündin und ich wohnen im Süden von Berlin an der Grenze zu Schönefeld. Mein Hund ist zwar gut erzogen und hört auch meistens, doch Katzen muss sie einfach hinterherrennen.
Dennoch habe ich sie die letzten 3 Jahre so gut wie nie beim t?glichen Gassigehen an der Leine es sei denn, dass wir anderen Hunden begegnen (da will sie immer spielen) oder ich sehe eine Katze, einen Igel oder einen Fuchs.
Fr?her wollte sie fast alles, wie z. B. Raben, Tauben, Eichhörnchen ... jagen, doch im Laufe der Jahre (sie ist jetzt 7) hat der Jagdtrieb nachgelassen.
Sollten wir in stärker belebte Bereiche wie z. B. Berlin Mitte o. ?. gehen, so habe ich sie selbstverständlich ständig angeleint, da dort zu viele Eindr?cke auf sie einwirken. Ich selbst gehe nur ungern in Citybereiche, da mir der ganze Trubel ebenfalls zu stressig ist.

Read More
  Attachments
There are no comments posted here yet

Leave your comments

Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Attachments (0 / 3)
Share Your Location