Taunusrunden: Gassi gehen fürs ganze Jahr

Mit Blick auf die Skyline über Wiesen und Wälder: Egal welche Jahreszeit es ist, hier findest Du deine neue Lieblingsstrecke.

Die Nähe zu Frankfurt und die iyllischen Ecken prägen den (Hoch-) Taunus Kreis wohl am meisten. Hier bist Du sofort in einer Großstadt, aber mindestens genauso schnell mit deinem Hund im Grünen. Es ist Ballungsgebiet mit tausenden Menschen und trotzdem findest Du hier einsame Ecken zum Wandern und Laufen. Klingt fast zu perfekt? Nur fast, denn eines kann der (Hoch-) Taunus Kreis nicht ganz so gut: Das Wetter. Für einen schönen Spaziergang, im Zweifel mit Gummistiefeln, gibt es trotzdem schöne Wege. Los geht's! 


Übersichtskarte

Legende

pin feldGassistrecke über Wiesen und Felder
pin park Gassistrecke im Park
pin stadt Gassistrecke in der Stadt
pin wald Gassistrecke im Wald
pin wasser Gassistrecke am Wasser

icon geselligkeit starkbesuchticon geselligkeit belebticon geselligkeit einsam 

An diesen Icons erkennst Du wie belebt die Strecke ist

icon laenge kurzicon laenge mittelicon laenge lang

 

Hier kannst Du die mögliche Streckenlänge ablesen. 

icon leine ohnepflichticon leine pflicht

 

Leinenpflicht oder nicht? An diesem Symbol erkennst Du es. 

icon wasser nichtvorhandenicon wasser vorhanden

 

Ob du mit deinem Hund an Wasser zum Baden und trinken kannst siehst Du anhand dieses Icon.

zum Startpunkt

 

Mit Klick auf dieses Symbol geht's direkt zum Google-Maps Startpunkt. 

Abenteuer Hunderunden
- hier kannst Du Gassigehen

Matschige Wege oder glühend heißer Asphalt. Nicht zu jeder Jahreszeit bieten sich die gleichen Gassi-Strecken zum Gehen an. Für den Sommer wünschen wir uns etwas Abkühlung am Wasser oder im Wald. Der Frühling ist perfekt für einen Spaziergang über die Felder oder im Park. Herbstlich macht es am meisten auf gefestigten Wegen Spaß und im Winter wünschen wir uns eine Schneepracht, die es auch nicht immer und überall gibt. 

So findest Du hier ausgewählte Gassi-Strecken, die halten was sie versprechen. Zu jeder Jahreszeit passend. Viel Spaß! 

GASSI GEHEN IN NEU ANSPACH - MIT HUND IM WALD

Max 10km Wegewenig besuchte StreckeFreilauf möglichKeine Wasserstelle vorhanden

Hier kannst Du wirklich weit laufen. Die Wege rund um den Nadelwald in Neu Anspach sind perfekt für ein gemütliches Sommergassi im Schatten. Doch vorsicht, der Borkenkäfer hat hier einiges zerstört. Parken kannst Du am Pferdehof Wintermühle, von dort aus startest Du zunächst bergauf. Die Wege sind etwas herausfordernd, bitte denke an gutes Schuhwerk. Das meiste ist zwar geschottert, aber hier läufst Du auch viel über unberührten Waldboden. Das macht Euer Gassi natürlich besonders abenteuerlich. Eichhörnchen, Wild und viele Vögel triffst Du hier, dafür aber selten eine Menschenseele. Daher kann dein Hund außerhalb der Brut- und Setzzeit auch von der Leine. Denke aber an einen funktionierenden Rückruf. Mülleimer oder Beutelspender findest Du hier nicht. Bänke oder Rastplätze haben wir ebenfalls nicht entdeckt. Das macht aber nichts, denn zu einem ausgiebigen Gassi gehört es auch, etwas Strecke zu machen. Rund drei Stunden kannst Du hier problemlos verbrinen, auch ohne dass es langweilig wird. Zieh' die Wnaderschuhe an, wir freuen uns, wenn Du diese Gassistrecke für Dich vereinnahmen kannst. Viel Spaß! 

GASSI GEHEN IN SCHMITTEN - MIT HUND AM SAUBACH

Max 6km Wegewenig besuchte StreckeFreilauf möglichKeine Wasserstelle vorhanden

Besonders im Winter spazierst Du hier überwiegend durch ein Winter Wonderland der Extraklasse. Direkt an der Straße hinter Schmitten befindet sich ein kostenloser Wanderparkplatz mit vielen Schattenplätzen. Von hier kannst Du dein Gassi starten. Die Wege sind geschottert und sauber. Achtung, an manchen Stellen geht es etwas stärker den Berg hinauf und hinab. Du begegnest hier ein paar anderen Spaziergängern und Wanderern, wie auch anderen Tieren, beispielsweise Pferden. Ein kleines Gestüt befindet sich direkt an der Strecke. Bitte achten darauf, dass dein Hund bei Dir bleibt wenn Reiter:innen vorbei kommen. Eine Leinenpflicht besteht jedoch nicht, Beutelspender oder Mülleimer sind uns auch nicht aufgefallen. Bänke und Tische gibt es ebenfalls nicht. Die Wege führen zum großen Teil durch das Landschaftsschutzgebiet, genieße also unbedingt die Aussicht und bleibe auf den Wegen. Es ist eine ideale Gassi-Strecke für einen rund einstündigen Nachmittagsspaziergang mit Freunden oder der Familie. Viel Spaß! 

GASSI GEHEN IN OBERURSEL - MIT HUND AN DEN MAMMUTBÄUMEN

Max 3km Wegegut besuchte StreckeFreilauf möglichKeine Wasserstelle vorhanden

Als kleiner-großer Geheimtipp für ein beeindruckendes Gassi 'ums Eck' gilt die Rundtour im Oberurseler Wald. Der riesige Mammutbaum ist das Highlight der kurzweiligen Strecke. Du kannst an den kostenlosen, zum Teil im Schatten gelegenen Parkplätzen am Waldfriedhof in Oberstedten starten. Die sauberen Wege sind vorwiegend geschottert und leicht zu gehen. Hier begegnest Du vielen anderen Spaziergängern aber auch Waldbewohnern (natürlich). Dein Hund kann frei laufen, sollte jedoch sehr gut abrufbar sein. Beutelspender, Mülleimer oder Bänke und Tische sind uns nicht aufgefallen. Du kannst deine Wege bis zum Goldgrubenfelsen ausweiten, oder auch nur rund 45 Minuten unterwegs sein. Im Spätsommer und Herbst schillert die Umgebung besonders bunt. Ideal um einen gemütlichen Spaziergang mit der Familie oder Freunden zu unternehmen. Viel Spaß!

GASSI GEHEN IN USINGEN - MIT HUND AN DEN ESCHBACHER KLIPPEN

Max 3km Wegegut besuchte StreckeLeinenpflichtKeine Wasserstelle vorhanden

Ein kleines, großes Abenteuer erwartet Dich an den Eschbacher Klippen (Buchstein) in Usingen, im Taunus. Hier kannst Du auf sandigem Waldboden im Frühling am besten Spazieren gehen. Du triffst neben Eichhörnchen im Wald auch einige Leute mit Hund. Zum Klettern sind die Klippen ebenfalls bekannt, aber hier ist es nicht allzu überfüllt. Die Wege sind angenehm zu gehen und parken kannst Du kostenlos am Wanderparkplatz neben der Straße. Hier gibt es Beutelspender und Mülleimer und auch einige Infotafeln zur Umgebung. Gemütliche 45 Minuten bist Du hier unterwegs. Direkt an den Klippen findest Du eine Bank zum Verweilen. Hunde sollten unbedingt an der Leine bleiben! Möchtest Du länger laufen, kannst Du dein Gassi in den angrenzenden Wald und den Klippen Richtung Saienstein ausweiten. Einen prima gemütlichen Samstags-Ausflug im Frühling oder zum schnellen Abendgassi im Sommer - dafür ist es hier perfekt. Viel Spaß! 

GASSI GEHEN IN USINGEN - MIT HUND AM HATTSTEINWEIHER

Max 6km Wegestark besuchte StreckeLeinenpflichtKeine Wasserstelle vorhanden

Entgegen der allgemeinen Idee ist das Baden im Hattsteinweiher für Hunde verboten. Trotzdem kannst Du hier in Usingen im Sommer prima Gassi gehen. Deine mittellange Route startet am großen, kostenlosen, schattigen Parkplatz und führt Dich am Weiher entlang direkt in den Wald. Etwas oberhalb des Sees befindet sich ein zweiter Weiher für Angler und Naturfreunde. Bitte halte deinen Hund in der Nähe des Wassers stets an der Leine. Im Wald ist Freilauf okay, wenn es die Umstände zulassen. Die Wege sind sauber und geschottert, etwas moderater zu gehen. Mülleimer und Beutelspender findest Du am Start und am Weiher. Hier gibt es auch einige Bänke zum Verweilen. Gut und gerne 1,5 Stunden waren wir hier unterwegs. Du begegnest sehr vielen Spaziergängern, Familien und Radfahrern mit Hund. Einen kleinen Snack gibt's im See Kiosk zu normalen Öffnungszeiten. Eine perfekte Strecke, um sich mit Freunden zu treffen und gemeinsam den Abend ausklingen zu lassen. Viel Spaß! 

GASSI GEHEN IN FLÖRSHEIM - MIT HUND AM HUNDESTRAND

Max 6km Wegestark besuchte StreckeFreilauf möglichWasserstelle vorhanden

Eine wahre Wohltat ist diese Strecke fürs Gassi gehen in Flörsheim am Mainufer entlang. Auf der mittellangen Strecke kannst Du dich maximal eine Stunde mit spazieren-gehen beschäftigen. Doch sie ist gespickt mit vielen Möglichkeiten zusammen mit deinem Hund im Main schwimmen zu gehen. Perfekt und einzigartig in der Gegend rund um Frankfurt! Die langen asphaltierten Wege sind sehr gut einsehbar und sauber. Immer wieder gibt es Bänke zum Verweilen und Mülleimer, um die Hundebeutel zu entsorgen. Aber Achtung, ein Geheimtipp ist der Hundestrand in Flörsheim nicht mehr. Hier triffst Du viele andere Hundebesitzer und dein Gassi wird durch Radfahrer und andere Spaziergänger untermalt. Halte deinen Hund also unbedingt unter Kontrolle, selbst wenn hier keine Leine von Nöten ist.  Viele der kostenlosen Parkplätze sind im Schatten zu finden. Nimm' am besten eine Picknick-Decke und Leckerli mit und suche Dir recht früh am Morgen eine schöne, einsame Nische direkt am Mainufer. Viel Spaß! 

GASSI GEHEN IN NEU-ANSPACH - MIT HUND ÜBER DIE WIESEN

Max 6km Wegewenig besuchte StreckeFreilauf möglichKeine Wasserstelle vorhanden

Abenteuerlich verborgen wanderst Du mit Hund vom schattigen, kostenlosen Parkplatz in den Wald hinein. Start auf dem Weg über der Straße ist ein wenig länger. Diese abwechslungsreiche Strecke ist auch ein wenig Abenteuerlich und führt durch Wald und Feld. In einem kleinen Rundweg kommst Du nach gut einer Stunde problemlos zum Ausgangspunkt zurück. Die Wege sind geschottert aber zum Teil auch reiner Waldboden. Denke also an Gummistiefel, wenn es regnen sollte. Für einen heißen Sommertag ist diese Strecke, trotz fehlender Wasserstellen, trotzdem gut zu gehen. Auch im Frühling kann es hier schön sein, wenn alles zu blühen beginnt. Bänke, Tische, Mülleimer oder Beutelspender findest Du hier nicht: Du bist rein in der Natur unterwegs. Dafür begegnest Du Wild, Eichhörnchen und dem einen oder anderen Hundebesitzer. Dein Hund kann getrost Leinenlos gehen. Denke aber im Frühling an die Brut- und Setzzeit. Der Blick über Neu-Anspach ist super schön und ideal für ein ausgiebiges Gassi egal zu welcher Uhrzeit. Hast Du hinterher Hunger, gibt's Würstchen und Salat in der Gaststätte zur Usaquelle. 

GASSI GEHEN IN FLÖRSHEIM - MIT HUND AM EISENBAUM

Max 6km Wegegut besuchte StreckeLeinenpflichtKeine Wasserstelle vorhanden

Mitten im Regionalpark RheinMain befindet sich das Ausflugsziel Eisenbaum in Flörsheim. Es ist ein Kunstprojekt, dass vielleicht deinen Hund nicht sonderlich interessieren wird, Dir jedoch eine grandiose Aussicht liefert und auch ein wenig zum Nachdenken anregen kann. Die Felder drumherum ist perfekt für ein ausgiebiges Gassi! Die Wege sind sehr belebt aber sauber. Die meiste Zeit gehst Du über geschotterten Boden, ohne große Steigungen und damit sehr leicht begehbar. Alles ist weitläufig und sehr gut einsehbar. Breit genug, um im Zweifel sogar einer Gruppe mit Eseln auszuweichen. Du begegnest zudem Weidetieren und anderen Hundebesitzern. Es gibt viele kostenlose Parkplätze an der Straße entlang. Such' Dir am besten eines der wenigen Schattenplätze, wenn diese noch nicht belegt sind. Hier kannst Du über eine Stunde spazieren und in einem Rundweg gemütlich wieder zum Ausgangspunkt zurückkehren. Eine tolle Gassi-Strecke für Frühsommer Tage an welchen es nicht ganz so heiß oder leicht bewölkt ist. Viel Spaß! 

GASSI GEHEN IN SCHMITTEN MIT HUND AM BÄRENFICHTENWEIHER

Max 6km Wegegut besuchte StreckeFreilauf möglichWasserstelle vorhanden

Diese gemütliche und gut besuchte Waldstrecke mit kleinen Wasserstellen findest Du mitten im Grünen Taunus bei Schmitten. Die Wege sind geschottert und führen meist unter Bäumen hindurch im Schatten. Das besondere Highlight ist wohl der Bärenfichtenweiher, der ein bekannter Anglersee in der Gegend ist. Hier darf dein Hund leider nicht schwimmen gehen. Doch in den vielen Bächen nahe den Wegen und im kleineren Weiher kurz nach dem Start ist das möglich. Nicht weit vom kostenlosen, schattigen Parkplatz kann er sich ebenfalls kurz abkühlen. Hier begegnest Du Radfahrern, Wanderern, Hundebesitzern und natürlich Wild. Mülleimer oder Beutelspender findest Du hier nicht, dafür ist alles viel zu naturbelassen. Eine Picknickdecke kannst Du jedoch mitnehmen (genauso wie den entstandenen Müll!) und Dir an zahlreichen Bachstellen eine schöne Zeit machen. Hier bist Du gut und gerne über eine Stunde unterwegs und kannst vor allem an sonnigen Tagen viel Spaß haben. Wir wünschen ein tolles Gassi. 

GASSI GEHEN IN MAMMOLSHAIN - MIT HUND ÜBER DIE OBSTWIESEN

Max 6km Wegegut besuchte StreckeFreilauf möglichKeine Wasserstelle vorhanden

Dieser Ortsteil von Königstein wird gerne unterschätzt. Dabei ist der Ausblick doppelt gut. Zur linken kannst Du auf dieser Strecke die Kronberger Burg und zur rechten die Frankfurter Sykline bestaunen. Es geht hinauf und hinunter und die Wege sind sauber, doch die Anstrengung ist groß. Von fester Straße über Schotter bis zum Wiesenuntergrund ist hier alles vorhanden. Die Wege sind also vielseitig und gut besucht. Du begegnest Eichhörnchen, Wanderern und anderen Hundefreunden. Allem voran aber einer Vielzahl unterschiedlicher Obstbaum-Arten - von der Birne bis zum Apfel und im Frühling alles schön bunt. Leinenpflicht herrscht nicht, Aber um Müll und Entsorgnung musst Du dich selbst kümmern müssenKostenlose Parkplätze stehen ebenfalls zur Verfügung, 

GASSI GEHEN IN WEHRHEIM - MIT HUND AM WEIDENPROJEKT

Max 6km Wegewenig besuchte StreckeFreilauf möglichWasserstelle vorhanden

Traumhaft idyllisch führt diese abenteuerliche Strecke quer durchs schöne Feld in Wehrheim. Mit Blick auf Wiesen, Felder und am Bizzenbach entlang. Dieser hat im Sommer jedoch kaum Wasser. Das Highlight der Strecke ist wohl das Wehrheimer Weidenprojekt In der Nähe des Schwimmbads gibt zudem eine kleine Wasserstelle. Baden ist jedoch nur am Bizzenbach erlaubt.  Auf den sehr übersichtlichen, geschotterten Wegen triffst Du Spaziergänger, Pferde und Hasen. Gleich zu Beginn der Strecke ist ein Hundebeutelspender mit Mülleimer vorzufinden. Hier kannst du kostenlos, wenngleich in der Sonne und direkt am Straßenrand parken. Über eine Stunde waren wir hier unterwegs. Eine perfekte Gassi-Strecke für einen schönen Frühlingsnachmittag mit Hund. 

GASSI GEHEN IN BAD HOMBURG - MIT HUND IM KURPARK

Max 6km Wegestark besuchte StreckeLeinenpflichtWasserstelle vorhanden

Mitten in der Innenstadt, umrandet von traumhaften Villen, lässt sich hier meist in guter Gesellschaft verweilen. Die Wege sind geschottert und schlängeln sich wendig an kleinen Bächen und  Wiesen entlang. Neben historischen Gebäuden und verschiedenen heildenen Wasserquellen findest Du zudem Deutschlands ältesten Golfplatz. Die Blüten der Magnolienbäume beeindrucken vor allem rund um die Orangie. Selbstverständlich bist Du hier fast nie alleine. Du begegnest Joggern und Spaziergängern, Eichhörnchen und Enten, Die vielen aufgestellten Bänke laden zum Verweilen ein und es gibt genug Mülleimer um den Park sauber zu halten. Die sehr leicht zu gehenden Wege sind ideal für einen gemütlichen Sonntagsspaziergang und anschließendem Kuchen im angrenzenden Cafe. Im Park herrscht Leinenpflicht. Dein Spaziergang kann aber in den angrenzenden Jubiläumspark, in welchem freilaufende Hunde gestattet sind, ausgeweitet werden. Kostenlose, sonnengeschützte Parkplätze findest Du im Parkhaus vom Seedammbad. Viel Spaß! 

GASSI GEHEN IN BAD HOMBURG - MIT HUND AM PILGERRAIN

Max 3km Wegegut besuchte StreckeFreilauf möglichKeine Wasserstelle vorhanden

Traumhaft idyllisch führt diese gemütliche aber kurze Feldstrecke an Waldwegen und Weidewiesen entlang. Achtung! - Im angrenzenden Hardtwald, in welchem oft Kurgäste und Sportler unterwegs sind herrscht leinenpflich, auf den Wiesen hingegen kannst Du deinen Hund frei laufen lassen. Die Leute sind hier super nett und nicht umsonst wird diese Strecke als Bad Homburger "Hundemeile" bezeichnet. Auf den leicht begehbaren Wegen triffst Du zuverlässig den einen oder anderen Hundebesitzer wie auch weidende Kühe. Alles ist sehr sauber, am alten Friedhof findest du auch einen Mülleimer und eine Sitzbank. Die Wege sind problemlos einsehbar. Die Bodenbeschaffenheit besteht vorwiegend aus Schotter. Direkt am Waldrand gibt es einige kostenlose und sonnengeschützte Parkplätze.

GASSI GEHEN IN ESCHBORN - MIT HUND AM ARBORETUM

Max 6km Wegegut besuchte StreckeLeinenpflichtKeine Wasserstelle vorhanden

Ganz wunderbar und schnell zu erreichen ist die Strecke am Arboretum zwischen Industrie- und Einkaufswelten im Main-Taunus Kreis. Als ehemaliger Übungsplatz der deutschen Luftwaffe wurden dort mittlerweile rund 600 verschiedenen Baumarten gepflanzt und das Gelände zu einem wunderbar grünen Park ausgebaut. Die Möglichkeit auf vielen Sitzgelegenheiten, sowie auf Tischen und Bänken zu verweilen ist ebenfalls gegeben. Du kannst also auch mal mit der ganzen Familie hier spazieren gehen. Auf kleinem Raum läufst Du nicht nur eine Wald- sondern auch eine kurze Feldstrecke. Die geschotterten Wege sind meist auf 30-40 Meter gut einsehbar. Hier kannst Du anderen Fußgängern mit Hunden, Joggern und Radfahrern problemlos ausweichen. Richtig viel Wiese zum Toben freut Deinen Hund und genug Mülleimer helfen Dir das Arboretum sauber zu halten. Zwitschernde Vögel unterstreichen die Idylle und wir haben bei unserem Spaziergang bestimmt fünf oder sechs Eichhörnchen getroffen. Auch an einigen Rindern und Schafen sind wir vorbei gekommen. Wasserstellen oder Beutelspender gibt es leider keine. Die Strecke ist super leicht zu laufen, recht sauber und bietet einen grandiosen Blick Richtung Taunus. Die kostenlosen Parkplätze, zu Beginn der Strecke, sind von Bäumen geschützt.

 

GASSI GEHEN IN KÖNIGSTEIN - MIT HUND AM LIEDERBACH UND BURGRUINE

Max 3km Wegestark besuchte StreckeFreilauf möglichWasserstelle vorhanden

Diese sehr kurzweilige aber moderat zu gehende Strecke am Liederbach ist ideal für einen freundlichen Hundekontakt. Die geschotterten Wege sind sehr sauber und problemlos. Überall stehen Bänke und Mülleimer. Enten und Eichhörnchen kreuzen Deine Wege. Im angrenzenden Wald sind viele Rehe. Es herrscht keine offizielle Leinenpflicht, dennoch ist hier (aufgrund des Waldes) deutliche Vorsicht geboten. Kostenlose Parkplätze findest Du am Freibad, von welchem ich meine Strecke aus starte. 

GASSI GEHEN IN SCHMITTEN - MIT DEM HUND AM KLEINEN FELDBERG

Max 6km Wegewenig besuchte StreckeFreilauf möglichKeine Wasserstelle vorhanden

Etwas abgelegen findest Du diese wunderbaren Rundweg auf dem kleinen Feldberg. Ausgehend von zahlreichen kostenlosen und geschützten Parkplätzen bist Du in weniger als einer Minute Leinenfrei unterwegs. Die Bäume schützen vor Regen und Sonne. Die Strecke ist bis auf wenige Ausnahmen gut einsehbar aber moderat zu gehen. Die Wege sind unterschiedlich von der Beschaffenheit. Hauptsächlich findest Du geschotterten WaldbodenMountainbike und Rodelabfahrten kreuzen deinen Weg. Also Achtung! Alles ist sehr sauber und ich fühlte mich mitten in der Natur beruhigend einsam. Mülleimer oder Beutelspender werden hier vermutlich nicht benötigt und haben wir auch nicht gesehen. Leider gibt es auch keine festen Wasserstellen im Sommer oder Sitzgelegenheiten. Wild und Eichhörnchen begegnest Du aber sicherlich. Eine abwechslungsreiche und ruhige Gassi-Strecke für einen Wochenendausflug bei (nicht nur) schönem Wetter.

GASSI GEHEN IN SCHMITTEN - MIT HUND AUF DEM GROSSEN FELDBERG

Max 3km Wegestark besuchte StreckeLeinenpflichtKeine Wasserstelle vorhanden

Perfekt für einen Ausflug mit Schnee-Garantie! Denn Wochenends gilt der Feldberg im Winter als riesige Spielwiese für Rodler und Wanderer. Hier gibt es unzählige Wege mit Aussicht und Abenteuer. Ist es an der Spitze zu voll, nutze die Wege weiter unten. Parkplätze sind rar - also komm' möglichst früh. Auf der recht moderaten Strecke bist Du auch niemals nie alleineEichhörnchen und Wild werden deinen Weg sicher kreuzen. Doch die Strecke ist sauber und problemlos begehbar. Direkt auf dem Gipfel gibt es kostenlose, teilgeschützte Parkplätze. Abfallbehälter und Sitzgelegenheiten nach deinem Gassi im Gipfel-Restaurant. 

 

GASSI GEHEN IN KRONBERG - MIT HUND AM SCHLOSSHOTEL GOLFPLATZ

Max 3km Wegegut besuchte StreckeLeinenpflichtKeine Wasserstelle vorhanden

Gut erreichbare und spannende Wege findest Du am Golfplatz und im Park des Schlosshotels in Kronberg. Die geschlängelten Wege führen vorbei, an wunderschönen Gebäuden und riesigen alten Bäumen, durch einen kleinen Rosengarten hindurch und außen herum um das Schloss. Du spazierst direkt durch ein Blütenmeer und richtig viel superschönen Pflanzen. Die recht kurze Strecke ist mindestens geschottert und eignet sich am besten für Frühjahr oder Herbstspaziergänge, da es leider keine Bachläufe oder anderes Wasser gibt. Dafür triffst Du hier nur ein paar Hundebesitzer und ab und an ein paar Eichhörnchen oder Pferde. Ein bisschen kannst Du Dich hier wie im verwilderten Märchengarten fühlen und merkst kaum etwas vom Golfplatz. Bitte beachte: Es herrscht Leinenpflicht. Eine Sitzgelegenheit zu Beginn der Strecke gibt es, ebenso wie einen Mülleimer und nach einer kleinen Runde kann man wunderbar im Schlosshotel zu Kaffee und Kuchen am Kamin ausruhen. Die kostenlosen Parkplätze rund um das Schlosshotel sind teils im Schatten.

GASSI GEHEN IN BAD HOMBURG - MIT HUND IN DEN BRAUMANNSWIESEN

Max 6km Wegewenig besuchte StreckeFreilauf möglichKeine Wasserstelle vorhanden

Ein kleines Stück einsamer Waldweg führt direkt nach Feld und Wiese vom Landgraf Friedrich Platz in Bad Homburg hoch in den Wald. Die Wege sind fast durchgängig geschottert, auch bei Regen brauchst Du nicht zwingend Gummistiefel. Die bis auf 10 Meter sehr gut einsehbare Strecke bietet im Sommer wie im Winter abwechslungsreiche Wege auf gut 5 Kilometern. Es hat genügend Sitzgelegenheiten und gleich zu Beginn einen Beutelspender und einige Mülleimer. Du triffst Pferde und Hasen auf den Wiesen, Wild im Wald und auch den einen oder anderen Hundebesitzer (wobei sich das in Grenzen hält). Hier läuft man ohne Leine und ist sehr entspannt und freundlich. Die leicht zu begehende Strecke ist sauber und in der kühleren Jahreszeit findest Du zuverlässig kleine Bachläufe (die im Sommer aber vermutlich aufgrund der Größe ausgetrocknet sind). Kostenlose Parkplätze findest Du an Lindenallee und in den angrenzenden Straßen. 

GASSI GEHEN IN BAD HOMBURG - MIT HUND IM GUSTAVSGARTEN

Max 3km Wegestark besuchte StreckeLeinenpflichtKeine Wasserstelle vorhanden

Der Oktober macht seinem Ruf alle Ehre aber Du findest auch zu anderen Jahreszeiten eine super schöne, kurzweilige, sehr leicht zu gehende Strecke in den Gustavsgärten und dem Tannenwäldchen in Bad Homburg. Die Wege sind mindestens geschottert und führen durch die zwei kleinen Parks zwischen Bäumen hindurch und an einem großen Weiher entlang. Gerade wenn die Sonne scheint ist hier aber auch mächtig was los. Spaziergänger, Familien und andere Hundebesitzer triffst Du garantiert. Deshalb unbeding die Leinenpflicht beachten. Die eine oder andere Ente wird ganz sicher auch Deinen Weg kreuzen. Genug Bänke zum Niedersetzen und auch Tütchenspender und Mülleimer sind vorhanden. Die Strecke ist sauber und bis auf einige Meter sehr gut einsehbar. Parkplätze gibt es kostenlos an der Straße am Eingang zu den Gustavsgärten aber auch rund um die Strecke, so dass Du nicht zwingend dort anfangen musst wo ich meine Wege begonnen habe.

GASSI GEHEN IN OBER-ESCHBACH, BAD HOMBURG - MIT HUND AM FELDRAND

Max 6km Wegegut besuchte StreckeFreilauf möglichKeine Wasserstelle vorhanden

Hohe Gräser, komplett geteerte Wege und mit dem Auto sehr gut zu erreichen erstreckt sich diese vier Kilometerlange Strecke durch die Felder Ober-Eschbachs am Rande von Bad Homburg. Es ist vielleicht nicht so ruhig wie im Wald, aber der Blick auf den Feldberg entschädigt für vieles. Im Sommer kannst Du hier Erdbeeren pflücken oder deinen Hund im Bachlauf toben lassen. Lediglich in der nähe des Bauernhofs hat Hugo schon den einen oder anderen Hasen entdeckt. Du findest zuverlässig Bänke zum Ausruhen und die vorhandenen kostenlosen Parkplätze sind auch meist frei und hinter hohen Büschen geschützt. Ab und an muss man auf Radfahrer, seltener auf Jogger aufpassen. An einem Sonntag, bei Sonnenschein triffst Du hier allerdings viele andere Leute. Alle Wege sind zu den Straßen hin durch Büsche und Bäume abgetrennt, so dass Du deinen Hund problemlos frei laufen lassen kannst. Eine großartige Strecke für die Du kein spezielles Schuhwerk brauchst, recht einfach verlängern oder abkürzen kannst und die zu jeder Jahreszeit großartig ist!

GASSI GEHEN IN TREISBERG BEI SCHMITTEN - MIT HUND AUF DEM PFERDSKOPF

Max 6km Wegewenig besuchte StreckeFreilauf möglichKeine Wasserstelle vorhanden

Ein traumhaft ruhiger und einsamer Waldweg mit atemberaubender Aussicht über den Hochtaunus erwartet Dich in Treisberg am Pferdskopf. Die ziemlich moderaten Wege führen Dich im engsten Bereich zwischen 30 und 40 Meter Sichtweite) zwischen dicht-stehenden Tannen und Laubwald hindurch. Die Wege sind geschottert und zum Teil asphaltiert. Hier ist es überraschend sauber und herrlich unberührt. Im Winter rate ich Dir dennoch zu festem Schuhwerk. Am Aussichtspunkt Pferdskopf angekommen gibt es Tische und Bänke zum Verweilen und auch einen Mülleimer. Yay! Beutelspender oder Wasserstellen konnten wir keine entdecken. Im Wald findest du natürlich immer Wild und Eichhörnchen. Dennoch herrscht hier keine Leinenpflicht. Die kostenlosen Parkplätze sind durch Bäume geschützt und problemlos am Wanderparkplatz zu erreichen. 

 

GASSI GEHEN IN OBERURSEL - MIT HUND AM FORELLENGUT

Max 6km Wegewenig besuchte StreckeFreilauf möglichKeine Wasserstelle vorhanden

Eine traumhaft schöne und etwas längere sowie recht moderate Waldstrecke findest Du am Forellengut in Oberursel im Hochtaunus. Neben Wild, Eichhörnchen und vielen kleinen Waldtieren begegnest Du kaum Menschen. Die erste Zeit geht es stetig bergauf und später kontinuierlich wieder bergab. Die Wege sind durchgängig geschottert, ab und an auch asphaltiert. Eine einsame Bank findest Du direkt zu Beginn der Strecke, den restlichen Weg musst Du auf alten Baumstämmen eine kurze Pause machen. Dieser unfassbar ruhige Nadel- und Laubwald ist fast den gesamten Weg von Bachläufen des Esch- und Heuchelbach begleitet, durstige Hunde finden im Sommer so genug sauberes Wasser zu trinken. Die Strecke ist bis auf 50 Meter sehr gut einsehbar und natürlich sehr sauber. Mülleimer oder Beutelspender finden sich aber nicht. Dafür gibt's kostenlose, sonnengeschützte Parkplätze direkt am Forellengut und der Rundweg bringt Dich auch direkt wieder dorthin zurück.

GASSI GEHEN IN OBERERLENBACH - MIT HUND AM WASSER

Max 3km Wegestark besuchte StreckeFreilauf möglichWasserstelle vorhanden

Suchst Du an heißen Sommertagen die Abwechslung und bist dennoch gerne auf wilden Wiesen unterwegs, ist diese recht kurze Wald-Feld Strecke in Ober-Erlenbach genau das Richtige für Dich. Auf den sehr belebten Wegen ist schon morgens um 6 Uhr einiges los. Neben Hundebesitzern begegnen Dir am Nachmittag sogar die eine oder andere kleine Familie am Wasser des Erlenbachs. Die Bodenbeschaffenheit ist viel Waldweg aber es gibt auch geschotterte Teile. In regelmäßigen Abständen findest Du vereinzelt Bänke im Wald und zu Beginn der Strecke steht sogar ein Beutelständer mit Mülleimer. Es gibt Enten im Bach zu sehen, Kühe an den Rändern der Feldwege und auch ein Eichhörnchen kreuzte unseren Weg. Wow! Hier ist es richtig Abwechslungsreich und spannend. Das eine oder andere Mal geht es auf dieser moderaten Strecke auch bergauf und ich denke für den Spaziergang mit Oma sind diese auch recht schwer einsehbaren Wege nichts. Dafür kannst Du getrost Barfuß in den Bach steigen, denn das Wasser ist sauber und es liegt auch kein Müll auf den Wegen. Deinen Lieblings kannst Du hier ebenso frei laufen lassen, es herrscht keine Leinenpflicht. Achte aber bitte auf die anderen Besucher. Du kannst kostenlos, wenn auch ungeschützt parken. Eine Sommer-Strecke für ein kleines Abenteuer am Stadtrand. Viel Spaß!

GASSI GEHEN IN WERNBORN - MIT HUND AM EICHKOPF

Max 6km Wegewenig besuchte StreckeFreilauf möglichKeine Wasserstelle vorhanden

Ganzjährig ist diese mittellange Strecke durch den Wald in Wernborn ein wunderbarer Ort für einen Sonntagsspaziergang. Die Wege sind meist geschottert und bieten einen prima Blick ins Tal. Du begegnest anderen Menschen mindestens genauso oft wie Pferden. Sonst bist du hier recht einsam. Auch ein kleiner Bachlauf streift die Strecke. Bänke laden auf der recht moderaten Strecke zum Verweilen ein. Deinen Hund kannst Du hier problemlos springen lassen, es herrscht keine Leinenpflicht. Die Wege sind sehr sauber und problemlos einsehbar. Kostenlose Parkplätze gibt es direkt am örtlichen Sportverein, leider steht auch hier dein Auto im Sommer direkt in der Sonne. Dafür hat die Stadt Usingen Beutelspender und Mülleimer für Hundebesitzer dort aufgestellt. Du findest sie gleich zu Beginn der Strecke. Prima!

 

GASSI GEHEN IN BAD HOMBURG - MIT HUND AM SCHLOSS

Max 3km Wegestark besuchte StreckeLeinenpflichtWasserstelle vorhanden

Ein absolutes Ausflugsziel und wunderschön gelegen sind die kurzen Gassiwege durch den Schlosspark in Bad Homburg. Neben den kostenpflichtigen Parkplätzen in der Schloßgarage gibt es einen kleinen kostenlosen Parkplatz an welchem auch die Route startet. Du findest zuverlässig Mülleimer. Vieles ist asphaltiert, im meisten Fall geschottert. Die eher mittelmäßig einsehbare Route (bis auf 2 Meter) schlängelt sich an hohen Tannen, alten Zedern und einem großen See entlang, vorbei an einer Obstwiese und im Sommer weiden hier und da auch ein paar Schafe. Du triffst Eichhörnchen und viele andere Hundebesitzer wie auch Spaziergänger. Ist das Wetter gut, lässt es sich ganz großartig draussen im Schlosscafe sitzen oder nach der eher moderaten Gassirunde problemlos in den umliegenden Gaststätten einkehren. Es finden sich genug Bachläufe aus denen dein Hund trinken kann und im Sommer etwas Abkühlung findet. Es ist sehr sauber und es gibt zahlreiche Bänke zum Pause machen. Perfekt für einen Sonntag im Frühling oder Spätsommer!

GASSI GEHEN IN KIRDORF, BAD HOMBURG - MIT HUND DURCH FELD UND WIESEN

Max 6km Wegegut besuchte StreckeLeinenpflichtKeine Wasserstelle vorhanden

Wilde Blumen, hohe Gräser und eine tolle Sicht auf die Hügel des Taunus. Wenn Du ganz genau schaust, entdeckst Du sogar die Skyline von Frankfurt. Diese doch recht moderate Strecke schlängelt sich durch einige Obstbäume hindurch. Mittelmäßig einsehbar (bis auf 10 Meter) begegnest Du vor allem Fahrradfahrern und Hundemenschen aber definitiv auch Hasen, Eichhörnchen und mit Sicherheit auch einigen Rehen, wegen der Nähe zum Hardtwald. Gerade aus diesem Grund herrscht dort Leinenpflicht - bitte beachten! Die Wege sind sauber und überall stehen Bänke, die in jedem Fall mit Mülleimern ausgestattet sind. Einen Beutelspender haben wir nicht entdeckt. Leider gibt es dort auch keine Wasserstellen. Die geschotterte Strecke ist ideal für nicht ganz so heiße Sommertage oder abende im Spätsommer. Mit dem Start am Hotel Molitor gibt es genug kostenlose, schattige Parkplätze und im Zweifel auch ein kühles Bier bei Rückkehr des Spaziergangs.

GASSI GEHEN IN BAD HOMBURG - MIT HUND AM HIRSCHGARTEN

Max 3km Wegegut besuchte StreckeFreilauf möglichWasserstelle vorhanden

Vom kostenlosen Parkplatz direkt in den Wald. Diese idyllische Strecke zeigt ein wahres Meer an spannenden Ecken. Die Wege schlängeln sich an Lichtungen und Tümpeln vorbei. Wasserverrückte Hunde finden auch Knöchelhohe Bachläufe zum toben und trinken. Diese sind auch im Hoch-Sommer noch voll mit Wasser. Du begegnest dem Einen oder anderen Hundebesitzer, oder auch mal Pferd und Reiter. Viele, viele Bänke laden immerzu zum Verweilen ein. Es sind genug Mülleimer vorhanden. Beutelchen bringst Du am besten selber mit. Auf der leicht zu laufenden Strecke ist Freilauf auch möglich. Im Hirschgarten Bad Homburg gibt's anschließend Kaffee und Kuchen. 

GASSI GEHEN IN KÖNIGSTEIN - MIT HUND RUND UM DEN LIPSTEMPEL

Max 3km Wegegut besuchte StreckeFreilauf möglichKeine Wasserstelle vorhanden

Das ganze Jahr über kannst Du auf dieser kurzweiligen Strecke den wunderbaren Ausblick über den Hochtaunuskreis genießen. Die moderaten Wege führen die komplette Zeit durch den Wald hindurch. Der geschotterte Untergrund ist meist sauber, die Waldbewohner eher schüchtern. Rehe und Eichhörnchen können aber für Deinen Liebling trotzdem sichtbar sein. Es herrscht zwar keine Leinenpflicht, dennoch begegnest Du hier vielen anderen Menschen und Hundebesitzern, weshalb Du verantwortungsbewusst ab leinen solltest. Die Strecke ist die meiste Zeit geradlinig und damit gut einsehbar. Kostenlose Parkplätze im Schatten gibt es zwar zuhauf rund um den Scharfderhohlweg, können aber bei großem Winter-rodel-Ansturm schnell belegt sein. Einen Mülleimer, Beutelspender oder Wasserstellen sind uns nicht begegnet. Auch Bänke oder Tische für eine Rast fehlen.

 

sajamithugo

SAJA & HUGO

Hallo! Wir sind design begeisterte Gassigänger und Reisende. Wir lieben Berge, Felder und das Meer, Im echten Leben ist Saja Fotografin und baut Websites. Auf theGASSIexperience erzählen wir von unseren schönsten Ausflugszielen und Gassistrecken in Rhein-Main, Europa und der Welt.

  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!