Irland - Hund im Pub, endlich erlaubt!

Irland mit Hund - Ist er im Pub erlaubt?

Das Pub gehört zu Irland wie das Schaf auf eine Wiese. Während eines Urlaubs ist es Pflicht dort einmal einen Cider oder ein Guiness zu trinken. Bisher ging das - aufgrund gesetzlicher Vorschriften - aber nur ohne Deinen Hund. Im März 2018 wurden diese Regelungen offiziell geändert.

Das Pub ist nicht nur sozialer Treffpunkt sondern oft die einzige Möglichkeit in vielen ländlichen Gegenden in Irland mal außer Haus zu kommen. Nirgens sonst gibt es zuverlässig gute Burger und einen ordentliches "pint of Guinness". Restaurants gibt es meist nur in größeren Städten und von Pizza und Sandwich aus der Tankstelle möchte kaum einer leben. Kennst Du den Restaurantbesuch mit Hund vom Festland wurdest Du in Irland bisher enttäuscht. Dort waren Hunde nämlich gesetzlich nicht in Pubs und Restaurants erlaubt. Selbst in einem Schnellimbis wurden wir böse angeschaut als wir Hugo reinschummelten. Dieses Gesetz wurde nun endlich geändert. Aber ändert sich dadurch auch die Lage?

Weiterlesen

Irland mit Hund - Abenteuer und Erfahrungen

Irland mit Hund - Reisetipps und Erfahrungen

Großartige Landschaft, unberührte Natur, nette Menschen und alles komprimiert auf einer kleinen, unkompliziert zu befahrenen Insel. Das erwartet Dich und Deinen Hund auf grünen Wiesen in Irland.

Wer schon mal in Irland gewesen ist, weiss was ich meine: Der Zauber dieser Insel ist famos und der Charme der Natur ebenfalls. Auf diesen wenigen Kilometern liegen Strand und Berge, Städte und Dörfer nah beieinander und zeigen Dir ein vielseitiges und gastfreundschaftliches Land. Kein Ire ist um eine spannende (vielleicht nicht immer der Wahrheit entsprechende) Geschichte verlegen. Hier wachsen die Bäume wie Tunnel über den Straßen zusammen und der Nebel schleicht sich morgens über die Landschaft um nach einer halben Stunde in puren Sonnenschein und gleich anschließend in strömenden Regen zu wechseln. Ein Land, das so unheimlich vielseitig, abwechslunsgreich und definitiv eine Reise wert ist! Wenn Dein Hund Dich begleiten darf umso mehr.

Weiterlesen

Roadtrip Irland - Überfahrt Eurotunnel und Fähre

Irland mit Hund - Überfahrt Eurotunnel und Fähre

Hohe Wellen und laute Maschinenräume: Wie wir Hugo nach Irland kutschierten, dabei quer durch Groß Britanien fuhren und zwei Mal übers Meer gelangten. Ein Erfahrungsbericht über Eurotunnel und Fährfahrt von Holyhead nach Dublin.

Die Vorfreude war groß und die Vorbereitungen allumfassend, für unsere Hochzeit in Irland wollten wir unseren Weltherrschaftswatz unbedingt mit dabei haben und buchten frühzeitig die 19 stündige direkte Fährüberfahrt von Cherbourg (frankreich) nach Rosslare (Irland). Doch dann kam Sturmtief Brian und es musste umdisponiert werden. Bereits zwei Tage vor Überfahrt bekamen wir die Info, dass unsere  geplante Überfahrt nicht stattfinden wird. Macht nichts, wir fanden eine Alternative und waren hinterher sogar sehr froh darüber. Ein Abenteuer-Erfahrungsbericht über eine Fährfahrt mit Irish Ferries und Hund. Lest hier, wie es uns erging.

Weiterlesen

contentmap_module

theGASSIexperience ist ein Reiseblog und Gassistrecken-Finder für außergewöhnlich schöne Hunderunden und viele Abenteuer in ganz Europa.

  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mitglied bei Conntrip - Deine Plattform für Reiseinspiration