GASSI GEHEN IN OBERERLENBACH - MIT HUND AM WASSER

icon laenge kurzicon geselligkeit starkbesuchticon leine ohnepflichticon wasser vorhanden
Zum Startpunkt

Gassi gehen Taunus Herbst

Suchst Du an heißen Sommertagen die Abwechslung und bist dennoch gerne auf wilden Wiesen unterwegs, ist diese recht kurze Wald-Feld Strecke in Ober-Erlenbach genau das Richtige für Dich. Auf den sehr belebten Wegen ist schon morgens um 6 Uhr einiges los. Neben Hundebesitzern begegnen Dir am Nachmittag sogar die eine oder andere kleine Familie am Wasser des Erlenbachs. Die Bodenbeschaffenheit ist viel Waldweg aber es gibt auch geschotterte Teile. In regelmäßigen Abständen findest Du vereinzelt Bänke im Wald und zu Beginn der Strecke steht sogar ein Beutelständer mit Mülleimer. Es gibt Enten im Bach zu sehen, Kühe an den Rändern der Feldwege und auch ein Eichhörnchen kreuzte unseren Weg. Wow! Hier ist es richtig Abwechslungsreich und spannend. Das eine oder andere Mal geht es auf dieser moderaten Strecke auch bergauf und ich denke für den Spaziergang mit Oma sind diese auch recht schwer einsehbaren Wege nichts. Dafür kannst Du getrost Barfuß in den Bach steigen, denn das Wasser ist sauber und es liegt auch kein Müll auf den Wegen. Deinen Lieblings kannst Du hier ebenso frei laufen lassen, es herrscht keine Leinenpflicht. Achte aber bitte auf die anderen Besucher. Du kannst kostenlos, wenn auch ungeschützt parken. Eine Sommer-Strecke für ein kleines Abenteuer am Stadtrand. Viel Spaß!


Nicht die richtige Route? 

Hier findest Du tausend weitere schöne Orte zum Gassi gehen in deiner Umgebung!

Routen entdecken >>


 

 

  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!