GASSI GEHEN IN BAD HOMBURG - MIT HUND AM SCHLOSS

icon laenge kurzicon geselligkeit belebticon leine ohnepflichticon wasser vorhanden
Zum Startpunkt

Gassi gehen Taunus Frühling

Ein absolutes Ausflugsziel und wunderschön gelegen sind die kurzen Gassiwege durch den Schlosspark in Bad Homburg. Neben den kostenpflichtigen Parkplätzen in der Schloßgarage gibt es einen kleinen kostenlosen Parkplatz an welchem auch die Route startet. Du findest zuverlässig Mülleimer. Vieles ist asphaltiert, im meisten Fall geschottert. Die eher mittelmäßig einsehbare Route (bis auf 2 Meter) schlängelt sich an hohen Tannen, alten Zedern und einem großen See entlang, vorbei an einer Obstwiese und im Sommer weiden hier und da auch ein paar Schafe. Du triffst Eichhörnchen und viele andere Hundebesitzer wie auch Spaziergänger. Ist das Wetter gut, lässt es sich ganz großartig draussen im Schlosscafe sitzen oder nach der eher moderaten Gassirunde problemlos in den umliegenden Gaststätten einkehren. Es finden sich genug Bachläufe aus denen dein Hund trinken kann und im Sommer etwas Abkühlung findet. Es ist sehr sauber und es gibt zahlreiche Bänke zum Pause machen. Perfekt für einen Sonntag im Frühling oder Spätsommer!


Nicht die richtige Route? 

Hier findest Du tausend weitere schöne Orte zum Gassi gehen in deiner Umgebung!

Routen entdecken >>


 

 

  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!