GASSI GEHEN IN BAD NAUHEIM - MIT HUND IM KURPARK

icon laenge kurzicon geselligkeit starkbesuchticon leine ohnepflichticon wasser vorhanden
icon laenge kurz

Gassi gehen Taunus Sommer

Ein Kurpark ist zwar meistens sehr gut besucht, dafür aber besonders schön angelegt. Und Wasserstellen gibt es auch sehr oft! In Bad Nauheim findest Du zudem noch historische Gebäude und nette Menschen. Starten kannst Du direkt an der Trinkkuranlage. Hier findest Du rund um den Stadtkern kostenpflichtige, aber im Schatten gelegene Parkplätze. Die Wege sind geschottert und geteert und führen zum Teil unter Bäumen hindurch. Auch bei schlechtem Wetter sind sie prima begehbar. Eichhörnchen, Enten und Gänse wie auch andere Hundebesitzer kreuzen garantiert deine Wege. Es ist alles bis auf fünf Meter gut einsehbar, viele Bänke laden zum Verweilen ein. Mülleimer gibt es ebenfalls genug. Beutelspender sind mir leider nicht aufgefallen. Gut eine Stunde oder ein wenig mehr kannst Du hier flanieren gehen. Möchtest Du einen Moment Rast machen, bietet sich das Schweizer Milchhäusschen mitten im Park an. Hier ist es Hundefreundlich und Du hast viel Platz zum draussen sitzen.  Bitte achte auf die Leinenpflicht und pass' gut auf deinen LIebling auf, dann kann nichts passieren. Viel Spaß!


Nicht die richtige Route? 

Hier findest Du tausend weitere schöne Orte zum Gassi gehen in deiner Umgebung!

Routen entdecken >>


 

 

  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!