GASSI GEHEN IN WIESBADEN - MIT HUND IM KURPARK

icon laenge mittelicon geselligkeit starkbesuchtLeinenpflichticon wasser vorhanden
icon laenge kurz

Gassi gehen Wiesbaden Sommer

An diesem Hotspot in Wiesbaden findest Du auf jeden Fall Hundefreunde! Der Kurpark besticht durch ganz viel Abwechslung und einen wahnsinns Blick über die bekannte Architektur in Wiesbaden. Hier kannst Du mit Deinem Hund auch direkt ans Wasser. Du startest im Herzen der Strecke und kannst zwischen 15 Minuten oder, wenn Du deine Wege in Richtung Kuranlagen ausdehnst 1,5 Stunden unterwegs sein. Die Strecke ist sehr sauber und führt an einem Bachlauf vorbei. Bleibst Du auf den offiziellen Wegen ist hier das meiste asphaltiert und geschottert. Viele Bänke säumen den Weg, Mülleimer und Beutelspender sind ebenfalls vorhanden. Die Strecke ist sehr leicht zu gehen und bietet genug Schattenplätze für heiße Sommertage. Anderen Hundebesitzern kannst Du gut aus dem Weg gehen, die Wege sind hochfrequentiert, bitte Deine Fellnase deshalb unbedingt an der Leine behalten. Du begegnest Eichhörnchen und Hasen, sogar die "Wiesbadener Papageien" können bewundert werden. Im Sommer ist eine Verabredung zum Picknick obligatorisch. Eine Fahrt mit den Booten auf dem Weiher ebenfalls. Wenn der Hunger kommt gibt's in Käfers Biergarten garantiert was zur Stärkung. Die beste Zeit, um etwas Ruhe zu haben wird frühmorgens sein, wenn alles noch schläft. Dann hast Du auch eine Chance auf die wenigen kostenlosen Parkplätze am Straßenrand. Sollte hier alles besetzt sein, kannst Du dein Auto im Parkhaus abstellen. Wir wünschen viel Spaß! 


Nicht die richtige Route? 

Hier findest Du tausend weitere schöne Orte zum Gassi gehen in deiner Umgebung!

Routen entdecken >>


 

 

  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!