Über den Reben schweben - eine Seilbahnfahrt mit Hund

Rheinhessen-Rheingau

Über den Reben schweben - eine Seilbahnfahrt mit Hund

Wow-Aussichten und eine gemütliche Seilbahnfahrt über die Weinberge.
So schön hatten wir uns die Fahrt in der Seilbahn nicht vorgestellt. Ein bisschen Höhenangst hatten wir und bedenken wegen der Fahrtgeräusche. Doch die Fahrt in den Gondeln war wirklich entspannend unkompliziert und flüsterleise. Ein paar Bilder haben wir natürlich auch gemacht und möchten Dich an diesem Erlebnis teilhaben lassen. Lies' hier unseren kurzen, aber empfehlenswerten Ritt über die Weinberge von Rüdesheim am Rhein.
Rund um den Rhein - Seilbahnfahrt mit Hund
Rund um den Rhein - Seilbahnfahrt mit Hund
  • Ausflugskategorie:
    Wandern und Natur, Gruppengassi
  • Mögliche Anreiseart:
    Mit dem PKW, Mit dem Wohnmobil/Kastenwagen, Mit den Öffentlichen

Seilbahnfahrt mit Hund ist schön!

Nein, es ist großartig! Wintersportler kennen das 'gondeln' und all seine Vorteile. Die tolle Aussicht, das schnelle Voran-Kommen, der sichere Transport. Eine geschlossene Kabine, wie es die meisten Gondeln haben, ist auch für Hunde eine prima Möglichkeit Neues zu erleben. Nahezu geräuschlos schweben sie in weiten Höhen und bieten auch im Sommer eine spannende Abwechslung zum Alltags-Gassi.Ist dein Hund in Grundgehorsam geschultt, spricht nicht dagegen mit ihm auch in eine Seilbahn zu steigen. Je nach Modell ist die Kabine wackelfest und mit Türen gut gesichert. Erkundige Dich nach Fahrtlänge und Platz in der Kabine um Dich vorzubereiten. Eine Decke für den Boden kann sinnvoll sein, eine kurze Leine ist obligatorisch. In Österreich wird oftmals ein Maulkorb als Voraussetzung für die Mitnahme deines Hundes genannt. In Deutschland ist das nicht nötig.  Deine eigene Vorfreude zahlt ebenfalls auf die Stimmung deines Hundes ein und so könnt ihr beide der kommenden Seilbahnfahrt entspannt und positiv entgegen sehen.
Die Rüdesheimer nennen es: "Über den Reben schweben", wenn sie in den rund 1m² großen Gondeln sitzen und über die Weinberge und den schönen Rhein schauen können. Beeindruckend ruhig ist es hier oben. Der fünfzehnminütige, kurzweilige Ritt über 1.4km hat uns schwer begeistert. Deine Fell Nase ist hier nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht! Auch etwas größere Hunde finden auf dem Boden der Gondel Platz und können durch die Lücke in der Automatiktür hindurch-linsen.Die Fahrt ist fast ohne Holpern möglich, lediglich beim Übergang über die Träger rattert es kurz, aber das hat Hugo nicht gestört. Fahrtgeräusche sind gar keine zu hören und so kommst Du wirklich schwebend zum Aussichtspunkt am Niederwald-Tempel und Denkmal.
Die Bahn schwebt maximal 13 Meter über dem Boden und fährt im Sommer fast 10 Stunden lang den Berg hinauf und wieder hinunter. Dein Hund kostet muss kein Extra-Ticket lösen und kann mit Dir zusammen in die Gondel steigen. Es ist Platz für zwei Erwachsene Personen und einen Hund. Die Rücken der Sitzplätze sind mit Glas versehen und natürlich hat die Kabine auch ein Dach. Zu den Seiten hin ist sie offen. Ist es sehr windig oder gewittert es, wird der Bahnbetrieb für einige Stunden ausgesetzt. Wir empfehlen Dir zur Sicherheit ein Geschirr und eine kurze Leine und (bei schlechter Wettervorhersage) einen Blick auf die Website. Die dortige Webcam hilft Dir beim Einschätzen der Situation.
Die Rüdesheimer Seilbahnen sind ein Touristenmagnet. Wir besuchten die Bahn an einem Samstagmorgen mitten im Sommer und mussten rund 10 Minuten für die Fahrt im Gebäude anstehen. Es ging gesittet zu und war auch mit Hugo kein Problem. Möchtest Du das vermeiden, schau' dass Du außerhalb der Saison oder unter der Woche mit der Bahn fährst oder die Tour andersherum startest (in Assmannshausen) denn 80% der Gondeln waren auf der Fahrt in die andere Richtung nicht besetzt und somit hättest Du nach einem ausgiebigen Gassi eine schnelle und eine problemfreie Fahrt ohne Wartezeiten. Einzeltickets sind am jeweiligen Automaten oder am Schalter zu ergattern. Dein Hund reist kostenlos mit.
  • Voraussichtliches Budget

    15,-€ für Parkplatz und Ticket
  • Wichtig zu wissen:

    Leinenpflicht
  • Hundekontakt

    Möglich, da einige andere Hunde
  • Dein Tascheinhalt

    Hundegeschirr, Trinkflasche, Leckerli

Sabse mit Hugo

Am Liebsten am Wasser unterwegs. Gassi überall wo's Grün ist.

  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!